payDo Casinos – Meine payDo Erfahrungen Deutschland

Vergleich » Zahlungsmethoden » payDo Casinos

Von payDo Casinos hast Du womöglich noch nicht viel gehört, nehme ich an. Wirklich verwundern tut mich dies nicht, da payDo Online Casinos noch recht überschaubar im WWW vertreten sind, aber sie werden immer mehr. Ein Grund mehr, um Dir meine payDo Erfahrungen näherzubringen, damit Du genau weißt, womit Du es in den Casinos zu tun hast und worauf Du Dich freuen kannst.

Die besten payDo Casinos
Seriöser Anbieter (von 22bet)
Sehr viele Zahlungsarten
Keine neuen Regeln
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 120 Euro

Umsatz: 40x Bonus

Maximaleinsatz: 5 Euro
Zeitlimit: 14 Tage
Brandneu aus 2022
Top-Spielauswahl
Viele Zahlungsarten
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100 Euro

Umsatz: 40x Bonus

Maximaleinsatz: 5 Euro
Zeitlimit: 14 Tage

FAQs zu Online Casinos mit payDo

Casinofokus Logo transparent mit deutscher Flagge

Casinos mit payDo sind noch recht neu auf dem Markt, weil die Zahlungsmodalität eben noch nicht überall bekannt ist. Darum war es mir umso wichtiger, dass alle offenen Fragen zum payDo E-Wallet zügig und zufriedenstellend für Dich beantwortet werden. Die folgenden FAQs sollen daher die gängigsten Fragen meiner Leser widerspiegeln und beantworten hoffentlich auch Dir all Deine offenen Fragen rundum payDo Online Casinos.

Was ist payDo?

Mit payDo begegnet Dir ein weiteres E-Wallet, welches Du nutzen kannst, um anonymer in der Welt des Internets bezahlen zu können. Es ist vergleichbar mit dem großen Paypal sowie dessen Funktionsweise, sodass ich die payDo Casinos wirklich empfehlenswert finde. Über 200 Währungen unterstützt das Wallet und dazu begeistert es mit Trusty sowie Neteller mit weiteren speziellen Banking-Services, die Du nutzen kannst, um Dich online sicher zu bewegen, wenn es ums Bezahlen im Web geht.

Ist payDo sicher?

Mit dem innovativen payDo E-Wallet hast Du in jedem Fall einen sicheren Anbieter für Deine Einzahlungen in der Casinowelt gefunden. Zumal ich Dir mitteilen darf, dass payDo ja auch nicht so neu ist, wie es Dir womöglich erscheint. Nur in der Welt der Online Casinos hat der besondere Banking-Service erstmals seine Spuren hinterlassen.

Gibt es payDo Casinos?

Ich muss zugeben, dass die Auswahl an Casinos mit payDo derzeit noch überschaubar ist, aber auch ich erhoffe mir einen gewissen Zuwachs. Dennoch gibt es sie, die Online Casinos mit payDo und auf diese möchte ich mit Nachdruck hinweisen. Du genießt so eine faire Einzahlungsmethode, die zügig nutzbar ist und eben sicher, was möchtest Du da in der Welt des Internets mehr? Aktuell kann ich Dir 20Bet als bestes payDo Casino empfehlen.

Kann ich über payDo auch Auszahlungen vornehmen?

Leider steht Dir payDo als Auszahlungsmodalität derzeit nicht zur Verfügung, was ein wenig ärgerlich ist. Dennoch ist die sichere Einzahlung ein Pluspunkt und auch ich hoffe, dass sich die Entwicklung auch zugunsten der Auszahlungen richtet. Somit kannst Du derzeit nur mit payDo einzahlen und nicht auszahlen. Hierfür steht Dir solange die klassische Banküberweisung zur Verfügung.

Welche payDo Casino Limits gibt es?

Die Mindesteinzahlung liegt derzeit bei 20 Euro und die maximal mögliche Einzahlung bei 900 Euro. Das sollte meiner Meinung nach jedoch ausreichen, um ein Online Casino in Ruhe kennenlernen zu können. Natürlich macht es die Highroller-Casinokunden nicht glücklich, aber für den ottonormalen Casinokunden reichen die Limits aus!


Was ist payDo und sind payDo Casinos sicher?

Auf die Frage, was ist payDo, kann ich im Grunde genommen nur antworten, dass Du es hier mit einem modernen E-Wallet-Anbieter und Banking-Service zu tun hat, der gerne auch mit Neteller, Trustly und über 200 Währungen harmoniert. So gestaltet der britische Anbieter es Dir umso leichter, auch in ausländischen Casinos eine Registrierung sowie Einzahlung vorzunehmen. Du nutzt das payDo E-Wallet also ganz bequem und unkompliziert, um in den Casinos Deiner Wahl eine Einzahlung vorzunehmen.

In über 200 Währungen ist Dir dies möglich, sodass Du nicht einmal umrechnen musst, weil payDo dies für Dich übernimmt. Auszahlungen sind allerdings derzeit nicht möglich, sodass Du Dich innerhalb des Casinos für eine klassische Banküberweisung entscheiden musst. Hier scheint jedoch im Hintergrund bereits daran gearbeitet zu werden, sodass ich Dir bestimmt bald Neuigkeiten über die payDo Online Casinos mit auf dem Weg geben kann.

Paydo Deutschland ist den wenigsten Usern hier ein Begriff und dadurch steigert sich nicht zuletzt auch die Skepsis. Meine payDo Erfahrungen sind jedoch vorbildlich, sodass ich den britischen Anbieter immer in Schutz vor negativen Kommentaren nehmen werde, denn die Einzahlungsmethode ist schon seit einigen Jahren bekannt. Casinos mit payDo sind meiner persönlichen Meinung nach also absolut sicher und für Dich empfehlenswert.

Das Prinzip des payDo E-Wallet bleibt ähnlich wie bei den größeren Vertretern mit dem Unterschied, dass Auszahlungen augenblicklich nicht möglich sind. PayDo Casinos sind sicher und zahlen ebenso zügig mit anderen Methoden aus, sodass Du Dir nie Sorgen darum machen musst, nicht an Dein Geld zu kommen.

Online Casinos mit payDo

Um in Online Casinos mit payDo bezahlen zu können, musst Du ja erst einmal eine entsprechende Auswahl vorfinden. Wie ich Dir jedoch schon in meinen FAQs mitgeteilt habe, sind derzeit noch nicht viele gute Casinos im Besitz des beliebten payDo E-Wallets, aber dennoch gibt es das eine oder andere Top payDo Online Casino, welches ich Dir nicht vorenthalten möchte.

20Bet

20Bet Logo rechteckig

Das 20Bet Casino habe ich Dir schon des Öfteren vorgestellt und deswegen weißt Du sicher längst, dass es sich hierbei um einen Anbieter mit seriöser Lizenz aus Curaçao handelt. Dies bedeutet für Dich, dass Du Dich nicht an den auferzwungenen Regelungen aus Deutschland halten musst, sondern allen 3.500 Slots und 400 Tischspielen genügend Aufmerksamkeit schenken darfst.

Erfreulicherweise darf ich Dir mitteilen, dass die vielen gebührenfreien Einzahlungsmethoden im 20Bet Casino derzeit mit dem payDo E-Wallet aufgerundet werden, was sicherlich auch für Dich von Interesse sein dürfte. Denn jetzt zahlst Du mindestens 10 Euro ein und kannst je nach Koppelung Deines payDo Kontos mit Neteller, Trustly & Co bis zu 10.000 Euro einzahlen. So umgehst Du auch das maximale Einzahlungslimit von 900 Euro und es steht Dir frei, sofort an den vielen Turnieren und dem VIP-Bonus von 20 Bet teilzunehmen!

Andererseits kannst Du im 20Bet Casino natürlich auch von einer erhöhten Auszahlungsmodalität profitieren, die bei mindestens 10 Euro und maximal 10.000 Euro liegt. Deinem Gewinnkonto schadet dieses Limit ganz sicher nicht, sodass Du es auch mit dem attraktiven Neukundenbonus samt seiner fairen Rahmenbedingungen versuchen kannst. Das Auszahlungslimit sollte Dir in jedem Fall reichen dürfen, um die zügige payDo Zahlungsvariante zu nutzen und dann im 20Bet schnell abzuräumen!

  • 2 Boni für Neukunden mit fairen Bedingungen
  • Großes VIP-Programm mit 30 Leveln
  • Wöchentlicher Reload & regelmäßige Turniere
  • Bekannter Betreiber & Keine neuen Regeln
  • Riesige Spielauswahl mit über 3.500 Slots
  • Einzigartiges Live Casino mit 400 Tischen (9 Provider)
  • Sehr viele Zahlungsarten & Gebührenfreie Zahlungen
  • Guter rund um die Support per Live Chat
  • Download-App für iOS & Android

Wie funktioniert payDo in Online Casinos?

Die Funktionsweise der payDo Online Casinos ist Dir noch nicht so geläufig? Das macht überhaupt nichts, weil ich Dich gerne an meinen payDo Erfahrungen teilhaben lasse, damit Du dieses E-Wallet besser verstehen lernst. Immerhin ist es kein klassisches E-Wallet in dem Sinne, sondern auch mit bankähnlichen Funktionen versehen, die Du vielleicht nicht für möglich gehalten hättest. Erfahre hier also mehr über die Online Casinos mit payDo.

Einzahlung

PayDo ist wie PayPal an verschiedene Zahlungsvarianten gekoppelt. Während der große Namensvetter Dir jedoch nur die Kreditkarte und klassische Banküberweisung anbietet, begeistert das payDo E-Wallet mit mehr Auswahl. So kannst Du Dein payDo Konto mit Sofortüberweisung, Bitcoin, Kreditkarte, Banküberweisung und vielen weiteren Anbietern koppeln, was sich ganz zu Deinem Vorteil auswirkt.

Denn so hast Du die Wahl der Qual und kannst heute mal die Kreditkarte nutzen, morgen das klassische Bankkonto und übermorgen ja vielleicht payDo selbst. Beachte jedoch immer, dass payDo selbst stets am Mindestlimit von 20 bis maximal 900 Euro gekoppelt ist, während andere Zahlungsmethoden im Casino oftmals etwas kulanter sind.

Du wählst also in Deinem payDo Konto einfach eine an das Konto gekoppelte Zahlungsmethode aus, entscheidest Dich für den entsprechenden Betrag und zahlst so die Summe in Deinem jeweiligen Online Casino ein. Das eingezahlte Geld steht Dir sofort und automatisch zur Verfügung, sodass Du direkt beginnen kannst, die besten Slots heiß zu drehen.

Auszahlung

Leider habe ich rundum die payDo Casinos nicht nur gute Neuigkeiten für Dich, sodass ich Dir sagen muss, dass Du keine Auszahlungen über das payDo Wallet vornehmen kannst. Dir steht es zwar frei, in einem Online Casino mit payDo zu bezahlen, aber eben nicht auszuzahlen. Das bedeutet im Klartext, dass Du alle Gewinne in dem jeweiligen Casino anders auszahlen musst.

Im Regelfall stehen Dir hierfür nur wenige Zahlungsmodalitäten zur Verfügung, weil es sich meist auf die Zahlungsmethode der klassischen Banküberweisung bezieht. Du zahlst also mit payDo ein und mit der Banküberweisung im Casino wieder aus. Anders ist es augenblicklich nicht möglich, aber für mich ist dies das kleinere Übel oder was meinst Du?

payDo Gebühren

Zu Beginn möchte ich klarstellen, dass Du ganz gebührenfrei Dein eigenes payDo Konto erstellen kannst. Eine Registrierung kostet Dich bei payDo also keinen Cent! Doch auch die Gebührenpolitik des E-Wallets ist meiner Meinung nach sehr benutzerfreundlich gewählt worden, sodass Du es hier mit einer fairen Handhabung zu tun hast.

Für Sepa-Überweisungen nimmt der britische Anbieter gerade einmal 0,1% und für ausländische Überweisungen 0,2% Deines eingezahlten Betrages. Das geht für meine Verhältnisse wirklich vollkommen in Ordnung, weil ich schon schlechtere Erfahrungen gemacht habe.

0,5% sind indes für Überweisungen zu guten Kumpels, Familienmitgliedern & Co fällig, was auch noch vollkommen im Rahmen liegt. Doch wie immer im Leben und auch in vielen Casinos sowie bei vielen Banken zu sehen, tanzen die Kreditkarten wieder einmal aus der Reihe.

Das heißt, dass Du hier mit 2,5% rechnen musst zuzüglich vier pauschale Euro pro Zahlung. Das ist schon ärgerlich, weil gerade die Kreditkarte gern genutzt wird, aber dafür punktet payDo natürlich auch anderweitig, sodass ich dem Anbieter diesen Fauxpas augenblicklich noch verzeihen kann.

payDo Limits

Allgemein muss ich Dir sagen, dass Du vergeblich nach klassischen payDo Limits suchst. Diese gibt es nämlich nur dann, wenn Du mit Casinos vorliebnehmen möchtest. Hier scheint payDo gerne auf Nummer sicher zu gehen und hat ein Einzahlungslimit von mindestens 20 Euro und maximal 900 Euro beschlossen. Sicherlich erscheint es Dir an manchen Tagen wenig, wenn Du bedenkst, dass die Casinos selbst ganz andere Limits vorweisen, aber möglicherweise dienen die Limits auch dem Schutze von payDo.

Aus eigener Erfahrung weiß ich von anderen Zahlungsanbietern, dass gerade in suchtaffinen Kunden ein großes Risiko steckt, sich nicht mehr vor Zahlungsausfällen wappnen zu können und auch payDo hat Mitarbeiter sowie Unkosten, die gedeckt werden müssen. Du möchtest doch schließlich länger von den payDo Casinos profitieren!

Dennoch ist mit Blick auf die Zukunft zu erwarten, dass die payDo Limits womöglich bald schon etwas angehoben werden und somit auch Highroller voll auf ihre Kosten kommen werden. Ein wenig Zeit solltest Du dem payDo E-Wallet jedoch einräumen.

Vor- und Nachteile von payDo Casinos

Ganz schön viele Informationen rundum die payDo Online Casinos, nicht wahr? Ich verstehe natürlich auch, dass Du auf Anhieb gar nicht mehr weißt, wo Dir der Kopf gerade nach steht. Deswegen versuche ich die entsprechenden Vorzüge und möglichen Nachteile des payDo E-Wallets ganz einfach stichpunktartig für Dich aufzuführen, um auf einen Blick für Dich erkennbar zu machen, wovon Du profitierst oder eben nicht!

  • Hohes Maß an Seriosität
  • Unterstützt mehr als 200 Währungen
  • Seriöser britischer Anbieter
  • Zügige Registrierung
  • Leichte Anwendung
  • Lizensierter Service
  • Abseits deutscher Regularieren nutzbar

Mit diesen Vorteilen hast Du ganz sicher die besten Karten, um in den payDo Online Casinos eine Einzahlung vorzunehmen und Fortuna herauszufordern. Dafür drücke ich Dir natürlich die Daumen. Dennoch möchte ich Dir auch die Nachteile vom payDo E-Wallet nicht vorenthalten und zeige sie ebenfalls hier für Dich auf.

  • Hohe Kreditkartenlimits
  • Keine Auszahlung möglich
  • Nur wenige Kooperationen mit Casinos

Auch die Nachteile sind recht überschaubar gehalten und die meisten kann payDo ganz sicher bald von allein beheben. Jedenfalls wünsche ich mir das und Du Dir sicher auch. So weißt Du jedoch nun ganz genau, woran Du mit den payDo Casinos bist und deswegen freue ich mich, wenn ich Dir bei der Wahl der Zahlungsmodalität behilflich sein kann.

Welche payDo Alternativen sind gut?

Da neue Online Casinos mit payDo meist noch recht unbekannt sind, achtest Du wahrscheinlich eh eher auf die bekannteren Casinos. Hier findest Du noch nicht allzu häufig den payDo Anbieter, sodass Du natürlich nach Alternativen Ausschau halten musst.

Glücklicherweise gibt es da einige, sodass Du nicht leer ausgehen wirst. Wenn Du es also auf die gängigen E-Wallets abgesehen hast, kann ich Dir beispielsweise Skrill Casinos empfehlen. Normalerweise auch PayPal, aber leider hat sich der Anbieter aus der Welt der Online Casinos zurückgezogen.

Klassische Bezahlmethoden und Alternativen zum payDo Wallet wären indes die Banküberweisung, Kreditkarte, Paysafecard und sogar Kryptowährungen. Denn insbesondere letztere Bezahlmethode ist immer häufiger im Einsatz und womöglich profitierst auch Du von dieser? Der Vorzug aller genannten Alternativen zu payDo liegt augenblicklich eh darin, dass Du mit diesen bis auf mit der Paysafecard auch auszahlen kannst.

Exkurs: Sportwetten mit payDo

Ein Top payDo Online Casino ist in aller Regel auch stets mit einem kleinen oder größeren Bereich für die Sportwetten-Enthusiasten versehen. Denn auch Sportwetten stehen in der Casinowelt hoch im Kurs. So kannst Du natürlich auch die payDo Einzahlung vielseitig anwenden und es Dir überlegen, ob Du derzeit gerne auf ein Spiel Deiner Wahl tippen möchtest.

Auch hierfür ist die Einzahlung, wenn Dein Casino Sportwetten anbietet, geeignet. Manche Buchmacher nutzen derweil auch schon die payDo Einzahlungsvariante und deswegen könntest Du natürlich auch hier mal einen Abstecher wagen.

Natürlich nur, wenn Du Dir bei Sportwetten sicher bist, denn hierfür musst Du schon ein Gefühl entwickeln. Dennoch lohnt es sich, den Exkurs zu den Sportwetten zu wagen und mit payDo gerne eine Einzahlung vorzunehmen. Die Regeln, Limits und Gebühren bleiben natürlich auch hier dieselben.

Fazit: Online Casinos mit payDo bezahlen hat Vor- und Nachteile

payDo Online Casinos sind noch immer eine Rarität, aber sie scheinen auf dem Vormarsch zu sein. Die Vorzüge der schnellen und recht anonymen Bezahlmethode liegen für mich klar auf der Hand, sodass Du diese trotz dem Manko der fehlenden Auszahlung, nutzen solltest.

Meine Top Casinos mit payDo sind indes seriös, bekannt und absolut empfehlenswert, sodass Du hier payDo ganz in Ruhe ausprobieren könntest. Überleg es Dir also gerne und nutze abschließend natürlich die entsprechenden Neukundenboni, die Dir auch mit payDo zustehen!

Casinofokus
© Copyright 2022 Casinofokus