Casino Cashback Bonus – Beste Anbieter mit Geld-zurück-Bonus

Vergleich » Casino Bonus » Cashback

Einen sogenannten Cashback Bonus erhält man durch das Spielen mit Echtgeld in einem Casino. Du sollst für das Spielen belohnt werden und Bonusgeld erhalten. Dabei handelt es sich um teilweise Erstattung von Deinen Verlusten. Ich zeige Dir in diesem Ratgeber alles zu diesen Boni und stelle zudem passende Cashback Casinos vor.

Häufige Fragen zu Cashback Casinos

Wie der Cashback Bonus funktioniert und was man beachten sollte, habe ich kurz in einigen Fragen und Antworten zusammengefasst.

Was ist ein Cashback Bonus?

Bei einem Cashback Bonus handelt es sich um eine Rückerstattung auf Deinen Verlust in einem Online Casino. Dadurch sollst Du enger an das Casino gebunden werden und für Deine Loyalität und für das Spielen mit Echtgeld belohnt werden.

Bei welchen Spielen gibt es ein Cashback Bonus?

Es werden nie alle Slots oder Spiele mit einem Cashback Bonus abgedeckt. In der Regel sind alle Spielautomaten verfügbar, um sich für einen Cashback zu qualifizieren. Teilweise gibt es auch spezielle Cashbacks für Verluste im Live Casino.

Für wen ist der Cashback Bonus geeignet?

Vor allem Spieler, welche sehr oft in einem Online Casino spielen und hohe Einsätze wagen, können von dem Cashback Bonus profitieren. Aber auch Spieler, welche nur selten spielen, können von diesem Bonus einen Nutzen haben, da dieser vor einem Totalverlust schützt.

Welche Arten von einem Cashback Bonus gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten des Cashback Bonus. Ein Cashback kann abhängig von dem Umsatz, dem Verlust oder als Willkommensbonus gewährt werden.

Was sollte bei der Nutzung von einem Cashback Bonus beachtet werden?

In jedem Fall sollten die Bedingungen des jeweiligen Casinos durchgelesen werden. Dort werden die einzelnen Regeln für ein Cashback Bonus genaustens erklärt. Ebenso wird dort aufgelistet für welche Spiele das Bonusgeld genutzt werden kann und ob es sonstige Beschränkungen gibt.


So funktioniert ein Cashback Bonus

Bei einem Cashback Bonus erhältst Du einen gewissen Prozentsatz von Deinem Verlust zurückerstattet. Dabei wird zwischen einer wöchentlichen und monatlichen Rückzahlung unterschieden. Ein Cashback ist immer auf einen festen Betrag begrenzt und kann nur für das verlorene Geld gezahlt werden.

Der Gewinn muss von dem Einsatz abgezogen werden. Das Ergebnis ergibt den entstandenen Verlust. Der Cashback Bonus wird von diesem Verlust berechnet. Wenn der Cashback Bonus beispielsweise bei 10 Prozent liegt und ein Verlust von 30 Euro zustande gekommen ist, beträgt der erhaltene Bonus 3 Euro. Wobei es dabei ein unteres Limit gibt, das meistens bei 5 Euro liegt.

Wenn die Obergrenze der Rückzahlung bei 25 Euro liegt, ist der Cashback Bonus bei einem Verluste von 250 Euro an seine Obergrenze mit 25 Euro gekommen (gemäß oberem Beispiel mit 10% Cashback). Somit liegt der Bonus bei einem Verlust von beispielsweise 400 Euro maximal bei 25 Euro.

Die jeweiligen Prozentsätze und Bedingungen sind bei jedem Casino unterschiedlich und können im jeweiligen Erfahrungsbericht nachgelesen werden. Mit dem erhaltenen Cashback Bonus kannst Du weiter spielen oder Dir diesen auszahlen lassen. Oftmals muss der Cashback-Betrag lediglich einmal umgesetzt werden.

Online Casino mit Cashback

Fast alle Online Casinos bieten einen Cashback Bonus an. Doch bei welchen lohnt sich der Bonus für den Spieler? Ich stelle Dir nachfolgend drei Casinos mit einem Cashback Bonus vor.

AmunRa

AmunRa Logo breit

Im AmunRa Casino drehen sich alle Spiele um den Sonnengott aus Ägypten. Der Cashback Bonus ist dabei das Herzstück des Casinos. Die Verluste werden mit 10 Prozent bis maximal 100 Euro vom Cashback Casino zurückerstattet. Dieser Bonus wird wöchentlich ausgezahlt und bezieht sich immer auf den Zeitraum von Montag bis Sonntag. Berechnet wird der Cashback wie folgt:

(Gesamtsumme Einzahlungen – Gesamtsumme Auszahlungen – Gesamtsumme erhaltener Boni) * 10%


Hierbei werden alle Casino Spiele berücksichtigt und kein Spiel ist von diesem Bonus ausgeschlossen. Der Bonus des Cashbacks wird Dir als echtes Geld gutgeschrieben und kann sofort (!) ausgezahlt werden. Dies muss von dem Spieler beim Kundenservice beantragt werden und wird nicht automatisch durchgeführt. Der Cashback Bonus kann zwischen 5 Euro und 100 Euro liegen.

  • Casino ohne neue Regeln
  • 4-stufiger Bonus bis 1.000 Euro
  • Ra-Level-System für Langzeitmotivation
  • Wöchentliche Reloads & Cashbacks
  • Super schnelle Auszahlungen mit Trustly
  • Seriöse Lizenz aus Malta
  • Schneller Kundendienst

Wazamba

Wazamba Casino rechteckig

Im Wazamba Casino wirst Du in eines der Top 3 VIP-Level eingeordnet. Der wöchentliche Cashback Bonus liegt je nach Rang zwischen 5% und 15% und wird jeweils in dem Zeitraum von Montag bis Sonntag berechnet. Die Maximalbeträge richten sich ebenfalls nach dem VIP-Level und liegen zwischen 1.000 Euro und 3.000 Euro. Berechnet wird das Angebot wie folgt:

(Summe Einzahlung – Summe Restgeld – Summe Auszahlungen – Summe Boni) * Cashback-Prozent


Zudem kannst Du bei allen Live-Dealer-Spielen einen Cashback Bonus von 10% bis zu 150 Euro erhalten. Als VIP-Spieler kann dieser Cashback bis zu 15 Prozent betragen. Der Mindestbetrag liegt bei 5 Euro. Dieser Bonus muss von Dir beim Kundenservice beantragt werden und wird nicht automatisch gutgeschrieben.

  • Casino ohne neue Regeln
  • Hoher Willkommensbonus (bis 500€)
  • Bombastisches Treueprogramm mit Gamification
  • Sehr gute Spielauswahl
  • Eines des besten Live Casinos (knapp 300 Tische)
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Rund um die Uhr Support

Rabona

Rabona Logo rechteckig

Das Rabona Casino ist für alle Fans von Sportwetten das optimale Casino. Doch es werden auch zahlreiche Slots angeboten. Rabona bietet einen Cashback Bonus von maximal 15% bis zu 3.000 Euro an. Dieser Cashback Bonus wird wöchentlich ausgezahlt und bezieht sich auf den Zeitraum von Montag bis Sonntag. Damit Du diesen Bonus erhältst, musst Du Dich beim Kundendienst melden. Die Berechnung sieht wie folgt aus:

(Summe Einzahlungen – Summe Restguthaben – Summe Auszahlungen – Summe Boni) * Cashback-Prozent


Der Mindestbetrag für den Cashback Bonus beträgt 5 Euro. Die Obergrenze des Bonus liegt je nach Level bei 3.000 Euro. Der Bonus wird auf das Spielkonto des Spielers gutgeschrieben und muss anschließend nur 1x eingesetzt werden. Der Cashback Bonus kann dabei nicht im Sportwetten-Bereich eingesetzt werden.


Welche Arten eines Cashback Bonus gibt es?

Bei dem Cashback Bonus gibt es unterschiedliche Arten. Hierbei liegt der Unterschied darin, auf was sich der Cashback Bonus bezieht. Es wird zwischen dem Cashback auf Verluste, dem Cashback auf die Aktivität beziehungsweise den Umsatz und dem Cashback als Willkommensbonus unterschieden. Hier erhältst du alle Informationen zu den jeweiligen Arten des Cashback Bonus.

Cashback auf Verlust

Bei der Art des Cashbacks erhältst Du einen Teil von Deinem Verlust von dem Casino erstattet. Diese Art des Cashbacks ist als Trostpflaster gedacht und kann eine anhaltende Pechsträhne weniger schlimm gestalten. Hierbei muss beachtet werden, dass der jeweilige Prozentsatz, welcher erstattet wird, bei jedem Casino unterschiedlich ausfällt.

Dieser Cashback wird ausschließlich auf den Verlust, also auf das verlorene Geld, berechnet. In vielen Casinos beträgt der Prozentsatz 10 Prozent. Das bedeutet, dass bei einem Verlust von 30 Euro ein Cashback von 3 Euro gezahlt wird. Jedoch gibt es zumeist ein unteres Limit, welches in der Regel bei 5 Euro angesiedelt ist.

Cashback für Aktivität bzw. Umsatz

Bei dieser Art des Cashbacks wird die Höhe des Bonus durch den von Dir festgelegten Wetteinsatz bestimmt. Somit erhältst Du von Deinem gesamten Umsatz, welchen Du bei Tischen und Automaten setzt, ein Bonusgeld gutgeschrieben. Bei diesem Cashback Bonus erhält man mehr Bonusgeld, wenn man sehr oft spielt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du gewinnst oder verlierst. Bei vielen Casinos ist eine Staffelung bei diesem Bonus vorhanden.

Das bedeutet, dass man mit einem höheren Einsatz in dem Bonusprogramm nach oben steigt. Je höher man in diesem Programm steigt, umso mehr Punkte können gesammelt werden. Durch das Ansteigen der Punkte steigt auch die Rückerstattungsquote an. Dadurch profitieren vor allem Vielspieler von diesem Casino Cashback Bonus.

Cashback als Willkommensbonus

In einigen Casinos gibt es einen Cashback Bonus als Willkommensbonus. Hierbei wird auf Deine erste verlorene Einzahlung ein Cashback gewährt. In den meisten Fällen beträgt dieser 10% von der geleisteten Einzahlung. Bei einer erstmaligen Einzahlung von 50 Euro, erhält der Spieler 10 Euro Cashback gutgeschrieben, falls die Einzahlung verloren geht.

Ein solcher Casino Willkommensbonus wird dem Spielkonto erst bei erlittenem Komplettverlust gutgeschrieben. Hierbei ist zu beachten, ob dieser Bonus vor einer Auszahlung an Umsatzbedingungen geknüpft ist. In manchen Fällen kann der Bonus sofort abgehoben werden. In den meisten Fällen musst Du den erhaltenen Betrag noch mindestens 1x umsetzen.

Tipps beim Spielen mit einem Cashback Bonus

Beim Spielen mit dem Cashback Bonus sollte einiges beachtet werden, um den optimalen Gewinn zu erzielen. Bevor Du den Bonus nutzt, solltest Du Dich über alle Bedingungen informieren. Ebenso sollte der Mindestbetrag und der Maximalbetrag beachtet werden. Hier sind ein paar Tipps für Dich, wie Du den optimalen Gewinn aus dem Cashback Bonus holst.

Tipp 1: Kenne die Bedingungen!

Der erste und wichtigste Schritt ist das Lesen der Bedingungen für den Cashback Bonus. Vor allem sollte hier auf den benötigten Mindestverlust geachtet werden. Denn nur wenn dieser erreicht wird, ist der Erhalt von einem Cashback Bonus möglich. Ebenso solltest Du darauf achten, bei welchen Spielen ein Cashback Bonus angeboten wird. Viele Casinos bieten diesen Bonus nicht bei allen Spielen an.

Auch muss darauf geachtet werden, dass in den meisten Online Casinos der Cashback Bonus beantragt werden muss. Dafür musst Du Dich einfach bei dem jeweiligen Kundenservice melden und den Wunsch äußern. Eine automatische Auszahlung wird in den meisten Fällen nicht angeboten. Wenn Du Dich also nicht selbst meldest, bekommst Du die Rückerstattung nicht!

Tipp 2: Nutze den 1-fachen Umsatz für höheres Risiko!

Da Du auf Deine Verluste eine prozentuale Erstattung erhältst, kannst Du höhere Einsätze wagen. Dies ist auch möglich, da Dich der Cashback Bonus vor einem absoluten Geldverlust schützt. Da der Verlust bei einem Cashback Bonus immer minimiert wird, ist es möglich ein höheres Risiko bei den Einsätzen zu riskieren. Bei einem Gewinn profitierst Du von diesem höheren Einsatz. Bei einer Pechsträhne wird der Verlust durch den Bonus immerhin etwas vermindert.

Tipp 3: Zahle Gewinne aus dem Cashback immer aus!

Bei einem Cashback Bonus handelt es sich bereits um die Rückerstattung von Deinem Verlust. Aus diesem Grund solltest Du nach 1-maligem Umsatz von diesem Bonus die Summe an Dich auszahlen lassen. Nur durch diese direkte Auszahlung kann ein Teil von Deiner Einzahlung gesichert werden.

Die komplette Summe von Deinem Einsatz kann zwar nicht rückerstattet werden, jedoch ist der Verlust durch den Cashback Bonus minimiert worden. Aus diesem Grund solltest Du den Cashback Bonus, sobald dieser verfügbar ist, auszahlen lassen. Dadurch kann ein kompletter Verlust von Deinem Geld vermieden werden.

Bedingungen & Regeln – Das ist beim Cashback Bonus zu beachten!

Wenn Du den Cashback Bonus nutzen möchtest, solltest Du auf einige Bedingungen achten. Es sollte beachtet werden, welche Spiele mit einem Cashback Bonus verfügbar sind. Ebenso sollte der Mindestbetrag und der Maximalbetrag berücksichtigt werden. Bei einigen Casinos wird ein Mindestverlust verlangt. Nur wenn dieser erreicht wird, hast Du einen Anspruch auf den Cashback Bonus.

Ein Cashback Bonus wird immer in einer bestimmten Zeit gewährt. In den meisten Casinos beläuft sich der Zeitraum auf eine Woche (Montag bis Sonntag). Ebenso muss darauf geachtet werden, dass die Auszahlung von dem Spieler selbst beantragt werden muss und nicht automatisch ausgeführt wird.

Auch auf die Höhe des Bonus sollte geachtet werden. Dieser kann zum Beispiel mit 100 Euro pro Monat angegeben werden. Das ist sehr wichtig, da es in den meisten Fällen noch eine prozentuale Angabe von zum Beispiel 10% gibt. Aus diesem Grund führen hohe Einsätze nicht immer zu einem hohen Cashback im Verlustfall. Folgende Aspekte sind wichtig:

  • Nicht alle Spiele zählen
  • Mindesteinsatz
  • Mindestverlust
  • Höhe des Mindestbetrags
  • Maximale Höhe des Cashback Bonus
  • Zeitlicher Rahmen
  • Auszahlung beim Kundendienst beantragen

Fazit zu Online Casinos mit Cashback

Ein Cashback Bonus ist sehr gut und sollte immer mitgenommen werden. Wenn man gewinnt, hat man zwar keinen Nutzen von diesem Bonus, doch bei einem Verlust kann eine zweite Chance das verlorene Geld wieder reinholen. Der Cashback Bonus ist auch ein Schutz vor einem kompletten Verlust der Einzahlung.