200% Casino Bonus – Einzahlung verdreifachen mit diesen Angeboten

Vergleich » Casino Bonus » 200% Bonus

Aktuell ist ein guter 200% Casino Bonus nicht leicht zu finden. Es gibt zwar etliche Angebote, doch die Umsatzbedingungen sind nicht sehr empfehlenswert. Daher habe ich Dir Casinos mit 200% Bonus ausgesucht, deren Angebot definitiv einen Blick wert sind.


Häufige Fragen zu 200% Casino Boni

Wie funktioniert ein 200% Casino Bonus?

In einem Casino mit 200% Bonus wird die Einzahlung verdreifacht. Bei einem 200% bis 50 Euro Bonus ist daher eine Einzahlung von 25 Euro notwendig, um 50 Euro zusätzliches Guthaben zu erhalten. Somit beginnt der Spieler mit einem Gesamtguthaben von 75 Euro.

Welcher ist der beste 200% Casino Bonus?

Es gibt nur wenige wirklich empfehlenswerte 200% Boni. Aktuell ist das Angebot von 7Signs am besten. Hier gibt es einen 200% bis 50 Euro Bonus für das Casino.

Welche Kriterien gibt es bei einem 200% Bonus zu beachten?

Wie üblich ist der erforderliche Umsatz entscheidend. Sollte der Rollover mehr als 50x (Einzahlung und Bonus) betragen, ist es besser, auf das Angebot zu verzichten. Zudem spielen Aspekte wie Maximaleinsatz und -gewinn, das Zeitlimit sowie die Umsatzfaktoren für verschiedene Spiele zu beachten.

Welche Vor- und Nachteile hat ein 200% Bonus im Casino?

Der größte Vorteil liegt auf der Hand, denn bei einem 200% Bonus kann man sich einen stattlichen Bonusbetrag mit einer vergleichsweise geringen Einzahlung sichern. Ein Nachteil ist, dass der Umsatz bei einem Bonus mit 200% in der Regel deutlich höher liegt als bei klassischen 100% Boni.

Gibt es Tipps für den Umsatz des 200% Bonus?

Es gibt keine Strategie, die sicher dafür sorgt, dass der Umsatz eines 200% Bonus gelingt. Doch wie bei alternativen Angeboten kann man durch progressive Einsätze und der Auswahl der richtigen Spiele durchaus Gewinne aus dem Angebot ausbezahlen. Dennoch ist Glück der entscheidende Faktor.


Beste Casinos mit 200% Bonus

In meiner Online Casino Liste gibt es aktuell nur wenige Anbieter, die einen 200% Bonus im Sortiment haben. Bevor ich auf weitere Aspekte eines solchen Bonus eingehe, möchte ich Dir direkt die besten Casinos mit 200% Bonus vorstellen.

7Signs – 200% Bonus bis 50 Euro

7Signs Logo rechteckig

Bei 7Signs gibt es verschiedene Angebote, aus denen Du als neuer Spieler auswählen kannst. Darunter befindet sich auch ein 200% Casino Bonus bis maximal 50 Euro. Zahlst Du 25 Euro ein, bekommst Du also 50 Euro dazu und beginnst mit einem Guthaben von 75 Euro. So weit, so gut. Nachfolgend die Bedingungen des Angebots:

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Optimale Einzahlung für maximalen Bonus: 25 Euro
  • Umsatz: 50x (Einzahlung + Bonus)
  • Zeitlimit: 10 Tage
  • Maximaleinsatz: 5 Euro
  • Maximalgewinn: Kein Limit
  • Ausgeschlossene Zahlungsarten: Keine
200% Bonus bei 7Signs

Zudem gelten bestimmte Umsatzfaktoren für die verschiedenen Online Casino Spiele.

SpielartUmsatzfaktor
Slots100% *
Bingo 100%
Rubbelkarten 100%
Keno 100%
Live-Spiele (außer Baccarat)10%
Video Poker10%
Jackpot Slotsnicht möglich
Tisch- & Kartenspiele (außer Baccarat)10%

Hinweis: Es gibt eine Reihe an Slots, die nur zum Teil zu den Umsatzbedingungen beitragen. Einige Spielautomaten sind mit dem Bonus gar nicht erst spielbar. Die vollständige Liste findest Du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter den Punkten 7.7, 7.8 und 7.9 – nachfolgend ein Screenshot davon.

7Signs ausgeschlossene Slots für 200% Bonus

Der 200% Bonus muss also zusammen mit der Einzahlung insgesamt 50x umgesetzt werden – ein etwas zu hoch angesetzter Umschlag meinem Empfinden nach! Dennoch hat mich der Anbieter in meinen 7Signs Erfahrungen überzeugt, denn vor allem das Treueprogramm ist motivierend.

  • Casino ohne neue Regeln
  • Seriöse Betreiberfirma
  • 7 Boni zur Auswahl (auch 200%)
  • Gamification, Turniere & viele Boni
  • Gigantische Spielauswahl (knapp 4.000 Slots)
  • Sehr gute Filterfunktionen
  • Top-Treueprogramm
  • Starkes Live Casino (circa 230 Tische)

5Gringos – 200% Bonus bis 50 Euro

5Gringos Logo rechteckig

Beim innovativen Anbieter 5Gringos gibt es ebenfalls einen 200% Bonus bis zu maximal 50 Euro.

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Optimale Einzahlung für maximalen Bonus: 25 Euro
  • Umsatz: 50x (Einzahlung + Bonus)
  • Zeitlimit: 10 Tage
  • Maximaleinsatz: 5 Euro
  • Maximalgewinn: Kein Limit
  • Ausgeschlossene Zahlungsarten: Keine
200% Bonus bei 5Gringos

Je nach Spielart zählen hier verschiedene Umsatzfaktoren beim Spielen mit dem 200% Casino Bonus. Nachfolgend siehst Du die Übersicht in der Tabelle.

SpielartUmsatzfaktor
Slots100% *
Bingo 100%
Rubbelkarten 100%
Keno 100%
Live-Spiele (außer Baccarat)10%
Video Poker10%
Jackpot Slotsnicht möglich
Tisch- & Kartenspiele (außer Baccarat)10%

Hinweis: Beim Spielen mit dem 200% Bonus gibt es einige Einschränkungen, was die Online Spielautomaten betrifft. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest Du die Listen für ausgeschlossene Spiele. Teilweise sind diese gar nicht erst spielbar oder zählen nur zu einem geringen Prozentsatz zum Rollover.

Ausgeschlossene Spiele bei 5Gringos für 200% Bonus

Wie auch bei 7Signs sind die Umsatzbedingungen des 200% Bonus etwas zu hoch angesetzt. Das ist mir bereits in meinen eigenen 5Gringos Erfahrungen aufgefallen. Jedoch scheint dies die Regel zu sein, denn bei einem 200% Bonus gewährt Dir das Casino ja einen höheren Betrag als bei klassischen 100% Boni. Dennoch lohnt sich ein Blick auf 5Gringos, wie die nachfolgenden Punkte kurz zusammenfassen.

  • 3 Boni zur Auswahl (u.a. 200%)
  • Fantastisches Treueprogramm
  • Missionen mit VIP-Stufen
  • Casino ohne neue Regeln
  • Starke Spielauswahl inkl. Live Casino
  • Faire Zahlungsmodalitäten

Lohnt sich ein 200% Casino Bonus? Prüfe die Kriterien!

Wie bei jedem Angebot musst Du auch bei einem 200% Bonus im Casino einige Kriterien überprüfen, bevor Du den Bonus aktivierst. Denn auch wenn ein Angebot lukrativ klingt, gibt es einige entscheidende Merkmale zu beachten. In meinem Casino Bonus Vergleich gehe ich auf diese Punkte nochmals detaillierter ein.

Umsatz

Eines der wichtigsten Merkmale eines guten 200% Bonus im Online Casino ist der erforderliche Umschlag. Bevor Du Gewinne aus dem Angebot ausbezahlen kannst, musst Du ja einen bestimmten Rollover leisten. Meinen Erfahrungen nach ist der Umsatz eines 200% Casino Bonus in der Regel etwas höher angesetzt.

Das ist auch verständlich, denn das Casino stellt Dir ja einen recht hohen Bonusbetrag zur Verfügung, wobei Du nur einen vergleichsweise geringen Betrag einzahlst. Um schnelle Auszahlungen der Gewinne aus dem 200% Bonus zu vermeiden, legen die Casinos daher einen etwas höheren Rollover fest.

Tipp: Achte unbedingt darauf, ob nur der Bonus oder auch die Einzahlung entsprechend oft umgesetzt werden muss. Keinesfalls solltest Du einen 200% Bonus aktivieren, sofern Du die Einzahlung und den Bonusbetrag mehr als 50x zusammen umsetzen musst.

Umsatzfaktoren

Beim Spielen in einem Casino mit 200% Bonus gilt es auch die erlaubten Spiele zu prüfen. Denn die meisten Casinos haben bestimmte Umsatzfaktoren für verschiedene Spielarten festgelegt. Wie oben gezeigt, ist ein 200% Bonus im Live Casino nur schwer umzusetzen, da Einsätze maximal bis 10% zum Umsatz beitragen. Daher ist für den Live-Bereich auch eher ein spezieller Live Casino Bonus empfehlenswert.

Jedoch zählen auch bestimmte Slots nicht zum Rollover, darunter die beliebten Jackpot Slots. Doch auch „reguläre“ Spielautomaten zählen oft gar nicht oder nur zu einem kleinen Faktor zum Bonusumsatz hinzu. Um in keine Fallstricke zu geraten, solltest Du daher prüfen, ob Deine Lieblings-Slot mit dem 200% Bonus überhaupt zugelassen sind.

Maximaleinsatz

Nahezu jede Promotion schreibt auch einen gewissen Höchsteinsatz vor und das gilt auch für den 200% Bonus. In der Regel liegt der Maximaleinsatz bei 5 Euro, was jedoch natürlich nur für Casinos ohne neue Regeln gilt. Denn bei den regulierten Casinos gibt es ja ohnehin das 1 Euro Limit pro Spin.

Gewinnlimit

Falls Du beim Studieren der Regeln des 200% Bonus auf ein festgelegtes Gewinnlimit stößt, empfehle ich Dir: Finger weg! Denn meinen jahrelangen Erfahrungen legen meist nur unseriöse Online Casinos ein solches Gewinnlimit fest. Dadurch sichern sich Casinos vor allzu hohen Gewinnen ab. Die vorgestellten 200% Boni haben übrigens keine solche Einschränkung.

Vor- und Nachteile des 200% Bonus in Online Casinos

Um ehrlich zu sein, bin ich etwas skeptisch, was den 200% Bonus im Casino betrifft. Klar, Du kannst Dir mit einer kleinen Einzahlung einen stattlichen Bonusbetrag sichern. Doch ich würde ein solches Angebot eben nur Spielern empfehlen, die mit einer geringen Mindesteinzahlung möglichst lange zocken möchten.

Für Spieler, die gerne mehr Risiken eingehen, empfehle ich alternative Bonusarten. So ist der Non Sticky Bonus sehr beliebt, denn dabei dient das Bonusguthaben nur als Joker, falls Du Dein Echtgeld komplett verlierst. Dennoch möchte ich einen 200% Casino Bonus nicht schlecht reden. Denn ein Blick auf die Vor- und Nachteile verrät, dass Du letztlich selbst aufgrund Deiner Vorlieben entscheiden solltest.

Vorteile

  • Mit kleiner Einzahlung höheres Startguthaben
  • Längere Spielzeit garantiert
  • Mehr Risiko möglich

Nachteile

  • Höherer Umsatz als bei 100% Bonus
  • Maximaler Bonusbetrag meistens recht gering
  • Oftmals viele Spiele ausgeschlossen

Tipps für den Umsatz des 200% Casino Bonus

Für keinen Bonus gibt es eine absolut sichere Strategie, um im Casino gewinnen zu können! Das trifft daher auch auf den 200% Bonus zu. Dennoch kannst Du strategisch vorgehen und einige Rahmenbedingungen beachten. Nachfolgend stelle ich Dir vor, wie ich beim Umsatz eines 200% Casino Bonus vorgehe.

Elementar: Kenne die Bonusbedingungen!

Ja, ich weiß. Das ist nicht gerade ein geniale, innovative Idee. Doch gerade Anfänger, die nach einem 200% Bonus suchen, machen immer wieder den gleichen Fehler. Es wird einfach losgespielt, sobald der Bonus auf dem Konto ist. Dabei werden verschiedene Spiele ausprobiert und dann kommt der Schock!

Plötzlich ist der Bonus verschwunden und der Kontostand beträgt 0 Euro. Da entsteht natürlich Frust und das Casino wird als Betrüger bezeichnet. Doch der Spieler ist dabei im Unrecht, denn die Umsatzregeln sind meistens auf der Webseite des Anbieters zu finden!

Im Grunde gibt es 3 Bereiche, die Du immer abklappern solltest, um alle wichtigen Bedingungen zu finden. Nur so kannst Du Dir sicher sein, die erzielten Gewinne auch wirklich auszahlen zu können. Suche also nach den folgenden Bereichen beim Casino und informiere Dich über die Regeln für den 200% Bonus:

  • Spezifische Umsatzbedingungen des 200% Bonus (meist unten in der eigenen Angebotsseite)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (in der Regel im Footer-Bereich der Webseite)
  • Allgemeine Bonusbedingungen (in der Regel im Footer-Bereich der Webseite)

Mut zum Risiko: Spiele mit höheren Einsätzen!

Bei einem 200% Bonus ist es durchaus sinnvoll, etwas höhere Einsätze zu platzieren. Denn Du zahlst ja einen vergleichsweise geringen Betrag ein und bekommst dafür einen ordentlichen Boost des Guthabens. Daher hast Du mehr Spielraum und kannst entscheiden, ob Du länger spielen möchtest oder auf größere Gewinne abzielst.

Ich persönlich bevorzuge es, mit dem größeren Guthaben direkt mit höheren Einsätze zu starten. Keiner redet von 5 Euro pro Spin, jedoch musst Du mit einem 200% Bonus nicht immer mit dem Mindesteinsatz spielen. Fange einfach einen Slot mit 40 – 60 Cent an und hoffe auf einen schnellen Treffer. Danach wechselst Du den Slot und gehst wieder höheres Risiko.

Somit schlägst Du im Erfolgsfall 2 Fliegen mit einer Klappe. Denn durch größere Gewinne hast Du mehr Spielzeit und kannst das Angebot so gesehen besser genießen. Aber Du verschaffst Dir gleichzeitig eine gute Bankroll, um den Bonusumsatz ach wirklich zu schaffen. Je nach Guthaben kannst Du dann die Einsätze wieder heruntersetzen.

Wahl der Spiele: Volatilität ist Trumpf!

Beim Umsetzen des 200% Bonus solltest Du Dich auf Slots mit hoher Varianz fokussieren. Eigentlich empfehle ich beim Spielen mit einem Bonus immer, eher Spiele mit geringer Volatilität auszuwählen. Denn bei diesen bekommst Du immer wieder Gewinne, sodass Deine Bankroll mehr oder weniger stabil bleibt.

Doch die Eigenschaften des 200% Bonus bringen mich dazu, eine andere Strategie zu fahren. Denn je volatiler ein Slot ist, desto größere Gewinne wirft er ab. Und da Du durch die geringe Einzahlung ein relativ geringes Risiko trägst, kannst Du solche Spiele durchaus zocken.

Jedoch solltest Du dabei dann eher mit dem Mindesteinsatz starten. Denn es kann lange dauern bis Du einen großen Gewinn erzielst oder die Freispiele erreichst. Sagen wir Du holst Dir einen 200% bis 50 Euro Bonus und zahlst 25 Euro. Du beginnst mit 75 Euro bei einem Mindesteinsatz von 20 Cent.

Somit kannst Du mindestens 375 Spins (75 / 0,2) spielen und das ist gerade bei den volatilen Games manchmal notwendig, um die lukrativen Free Spins zu erreichen. Dadurch hast Du also genügend Puffer und kannst bestimmte Slots länger herausfordern.

Zahlungsarten in Casinos mit 200% Bonus

Für die Aktivierung eines 200% Casino Bonus spielt die Wahl der Einzahlungsmethode kaum eine Rolle mehr. Denn die meisten Casinos mit 200% Bonus machen hierbei keinerlei Einschränkungen. Es sei denn Du zahlst mit Skrill oder Neteller ein. Prüfe dennoch die jeweiligen Zahlungsmöglichkeiten im Casino und ob diese für den Bonus berechtigen.

Fazit zum 200% Bonus im Casino

Wie Du gesehen hast, hat ein 200% Bonus im Casino Vor- und Nachteile. Du musst selbst entscheiden, ob die vorgestellten Angebote Deinem Spielverhalten entsprechen. Ich persönliche greife eher auf alternative Willkommensangebote zurück.

Dennoch spricht nichts gegen einen solchen Bonus, denn damit kannst Du auch ein unbekanntes Online Casino erstmal mit einem kleinen Verlustrisiko testen. Aufgrund der kleinen Einzahlung und dem stattlichen Bonusbetrag kannst Du gemütlich auch mal höhere Einsätze wagen.